no-cover

Großbrand in Duisburg

1
1124
0
Dienstag, 26 Juli 2016
Local

Um 5 Uhr schellten die Sirenen der Duisburger Feuerwehr. Diese rückte an, um die Werksfeuerwehr der Chemiefirma Huntsman zu unterstützen. Durch den Brand mussten zwei der benachbarten Häuser aus Sicherheitsgründen evakuiert werden. Laut Angaben des WDR hatte die Feuerwehr den Brand um 8:15 unter Kontrolle. Eine riesige Rauchwolke zog über Duisburg. Die Feuerwehr gab jetzt Entwarnung. Rät aber weiterhin Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Thiemo Ehlert

14 posts | 1 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Menu Title