Summerjam 2016

Summerjam 2016

Like
1161
0
Donnerstag, 12 Mai 2016
Musik

Back to the Future – 31. Auflage des Reggae Festivals

In diesem Jahr geht in Köln wieder die Summerjam an den Start. Das aufregende Line Up bietet Künster, die sich mal mehr und mal weniger mit der Richtung des Reggae befassen. Doch gerade durch das diesjährige Thema wird klar, was alle gemein haben: neuartige Sounds mischen sich mit Klängen „back to the roots“ und lassen damit auf ein einzigartiges Klangerlebnis schließen.

Und diese Artists sind unter anderem vertreten:

Zwei Künstler, die auf keinen Fall fehlen dürfen, sind Gentleman und Ky-Mani Marley. Dieser Topact verspricht international beliebten Reggaesound von einer top Künstlerkombination. Dieses Jahr soll das gemeinsame Album erscheinen.

Alligatoah liefert feinste Hip Hop Unterhaltung. Auch in den Charts bekannt wurde er 2013 durch seinen großen Hit „Willst du“. Zurzeit tourt es außerdem mit seinem neuen Album „Musik ist keine Lösung“ durch Deutschland. Wer in Köln die Konzerte verpasst haben sollte, hat somit nun die Möglichkeit, dies auf der Summerjam nachzuholen.

Einem ganz anderen Klang wird man lauschen können, wenn Tiken Jah Fakoli die Bühne betritt.  Der große Reggaekünstler bringt uns seine Heimatklänge nach Köln. Afrikanische und jamaikanische Sounds verbinden sich mit aussagekräftigen Texten zu politischen Themen.

Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Liveacts, die euch am ersten Juliwochenende in Köln erwarten werden. Nicht zu verachten ist auch die idyllische Location am Fühlinger See. Wenn ihr nun neugierig geworden seid, dann schaut doch mal auf der Internetseite der Summerjam vorbei. Dort gibt es weitere Infos zu den Künstlern und den Tickets.

Bildquelle: www.summerjam.de

Melanie Borchert

12 posts | 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Menu Title